Bühnenteaser

  • Oft gestellte Fragen (FAQ)

Wo muss der Antrag auf ergänzende Sozialleistungen gestellt werden?

Die Anträge können zunächst formlos, aber schriftlich (d.h. mit einem Brief), gestellt werden. Anträge auf „Nebenleistungen“, wie z.B. Mehrbedarfe, müssen ebenfalls schriftlich und ggf. gesondert gestellt werden.

Anträge auf Grundsicherung gemäß Sozialgesetzbuch II (SGB II, Arbeitslosengeld II (Alg II), Grundsicherung und Regelbedarf, Kosten der Unterkunft (KdU) und Heizung müssen schriftlich beim örtlich zuständigen Job-Center gestellt werden.

Die Adressen finden sich im örtlichen Telefonbuch oder über www.arbeitsagentur.de.

Anträge auf Kindergeldzuschlag müssen schriftlich bei der Familienkasse, die auch für das Kindergeld zuständig ist, gestellt werden.

Anträge auf Wohngeld müssen beim Wohngeldamt der jeweiligen Kommune (Gemeinde, Stadt, Kreis) gestellt werden.